Wir sind eine Gruppe von ca. 25 Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ehrenamtlich für Kinder und Jugendliche verschiedene Aktivitäten zu planen und durchzuführen. Hauptsächlich betrifft das die Mitglieder aus der Gemeinde, aber bei uns ist jeder herzlich willkommen. Also uns einfach mal kontaktieren ( jugend@wormser-dom.de ) oder vorbei schauen bei Gelegenheit!
Das ganze Jahr über bieten wir wöchentlich für fast alle Altersklassen Gruppenstunden an. Dort treffen sich die Kinder mit ihren Gruppenleitern und Basteln, spielen oder machen Ausflüge miteinander. Natürlich besteht dann auch die Möglichkeit Messdiener zu werden, wenn man möchte. Natürlich beteiligen wir uns als Jugend auch bei sämtlichen Aktionen der Gemeinde: So sind wir immer am Pfarrfest aktiv, bringen uns bei der Pfarrfastnacht ein und sind als Sternsinger unterwegs usw.
Aber wir haben auch unsere eigenen Veranstaltungen und fahren mit den Messdiener auf das Adventswochenende, planen Übernachtungen/ Nachtmittagsausflüge oder nehmen an Aktionen des BDKJ's teil.
Das Highlight für uns und die Kinder bleiben trotzdem die beiden Zeltlager. Im "kleinen" fahren Dom- und Martinsjugend getrennt für 4 Tage über Fronleichnam ins Grüne. Im "großen" Lager sind dann alle zusammen unterwegs. Hier bilden sich auch Freundschaften mit Kindern und Jugendlichen außerhalb der Gemeinde. 7 Tage lang erleben sie Natur hautnah und es bildet sich ein Gemeinschaftsgefühl, das man im Alltag vergebens sucht. Es wird viel gespielt, gebastelt oder einfach mal die Zeit fernab jeglicher moderner Medien und dem Zuhause genossen. Abends sitzen alle am Lagerfeuer beisammen, singen Zeltlagerlieder oder erleben Nachtwanderungen. Rundum bleiben es unvergessliche 7 Tage, von denen auch gerne im nächsten oder übernächsten Jahr noch erzählt werden.

Spende: Da wir uns alle ehrenamtlich in der Gemeinde beteiligen, versuchen wir natürlich auch die Kosten für die Kinder so gering wie möglich zu halten. Es geht uns um das Miteinander erleben und nicht um den Profit. Allerdings ist es dadurch immer wieder schwer neue Ideen umzusetzen. Deshalb sind Spenden herzlich willkommen. Unterstützen Sie uns bei unseren Aktionen! Das Geld wird nach gründlicher Überlegung konstruktiv eingesetzt, sei es für Material für die Gruppenstunden und das Zeltlager oder für neue Ideen, die uns vorschweben. Vielen Dank im Voraus! Ihre Gruppenleiter